top of page
  • AutorenbildChristian Heuß-Keusch

Die Sicherheit geht immer vor

Beeindruckend, wie durch eine enge Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der Bahn die Sicherheit gewährleistet und potenzielle Schäden vermieden wurden. Die Erdungsarbeiten an Türmen und Profilstangen sowie die Montage und Abspannung erfolgten unter strikter Einhaltung der Sicherheitsabstände.





Besondere Herausforderungen, wie der schlechte Zustand des Daches, erforderten eine Spezialmontage, um Schäden zu vermeiden. Die präzise Planung und Abstimmung mit den SZU-Verantwortlichen spielten eine wichtige Rolle dabei, potenzielle Risiken zu minimieren und die Sicherheit zu gewährleisten.


Die Errichtung eines 20 Meter langen Profils auf einem kleinen Flachdach war ein weiteres Highlight des Projekts. Die Anwesenheit einer LKW-Hebebühne war hierbei unerlässlich um einen reibungslosen Ablauf der Arbeiten sicherzustellen.




Insgesamt ist dieses Projekt ein hervorragendes Beispiel für die Bedeutung partnerschaftlicher Zusammenarbeit und präziser Planung bei anspruchsvollen Bauprojekten. Durch die enge Abstimmung und Kooperation konnte nicht nur die Sicherheit maximiert, sondern auch eine erfolgreiche Durchführung der Arbeiten gewährleistet werden.

90 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page